Kinderwunsch – oder warum Mähdrescher fahren gut tut.

IMG_7224Manchmal ist ein Perspektiven-Wechsel gut. Ich habe mir heute einen Kindheitstraum erfüllt und bin Mähdrescher gefahren. Ja, so ein super-modernes, großes gelbes Ding, das viel Power hat. Braugerste haben wir gedroschen. Während ich also neben bei meinem ‚Praktikumsvorgesetzten‘ Uwe auf dem Bock saß‘, hat er mir viel erzählt. Auch – mit Bedauern in der Stimme -, dass er keine Frau und keine Kinder hat und deswegen das Drescherfahren im Sommer zum Hobby erkoren hat und so seine Urlaube verbringt.
Mich hat es sehr gefreut zu hören, dass er sich einen neuen Fokus für die unerfüllte Kindersehnsucht gesucht hat und nun doch einigermaßen glücklich mit seinen fünf Mähdreschern zu sein scheint.

Darum geht es nämlich: Nicht das ganze Leben auf das auszurichten, was im Moment nicht da ist – sondern sich dem mit vollem Herzen zuzuwenden, das da ist und man steuern kann. In Uwes Fall ist das ein Mähdrescher. In meinem Fall vielleicht ein großer Gassi-Gang mit dem Hund.

Die Dinge selbst in die Hand zu nehmen ist das, was den Umgang mit der Sehnsucht – mit dem Kinderwunsch – leichter macht. Ich wünsche Euch allen, dass Ihr auch etwas habt oder findet, das Euch seelische Fülle schenkt… die Sehnsucht nach einem Kind muss man deshalb noch lange nicht aufgeben! Und dennoch wäre es schade, während der Zeit des Wartens so viel Schönes zu verpassen.

UPDATE (23.07.2014): Kathrin schreibt mir über Facebook: „Sehr Weise Worte. Das Schlimme am (unerfüllten) Kinderwunsch ist nämlich auch, daß man sein ganzes Leben danach ausrichtet und z.B. keine Flugreise plant, weil man dann ja schwanger sein könnte. Und so wird man mehrfach enttäuscht und verpaßt sein Leben. Eine wichtige Erkenntnis aus dieser Zeit ist, daß ich mein Leben annehmen und Leben muß. Auch wenn es mir momentan vielleicht nicht gefällt, ist es trotzdem mein Leben. Und das ist zu kostbar, um es einfach vorbeiziehen zu lassen.“
Ich finde, recht hat sie! Vielen herzlichen Dank für die Rückmeldung! ..und die Bestätigung meiner Haltung. Danke!

***

Kindersehnsucht – Kinderwunsch – München

Franziska Ferber
Franziska.Ferber@kindersehnsucht.de