Interview in der „Weltwoche“: Der Kinderwunsch ist ein steiniger Weg

Ich bin mir nicht sicher, weshalb ich mit meinem Interview (Teil 1 ist gerade erschienen; Teil 2 kommt nächste Woche) in der Schweizer „WELTWOCHE“ auf den Hochzeitsseiten gelandet bin… aber da bin ich nun und habe erzählt, was aus meiner Sicht ein Paar mit Kinderwunsch erlebt.

Mir ist es wichtig, dass das Thema irgendwann keinen mehr unvorbereitet trifft. Bei ca. 6 Mio. Betroffenen in Deutschland sollte es das nicht sein müssen. Und dennoch ist es oft so, dass jeder nur gelernt hat, wie man am Besten verhütet – weil alle davon ausgehen, dass die Fruchtbarkeit ratz-ratz greift. Ich habe also erzählt und Tipps gegeben. Aber seht selbst! Klick hier! 

PS: Und natürlich hoffe ich von Herzen, dass alle, die sich auf den Hochzeitsseiten tummeln, nie erleben müssen, wie es ist, wenn das Wunschkind allzu lange auf sich warten lässt. Aber vielleicht ist es genau deshalb dort richtig? Wer weiss das schon… das Schicksal wählt manchmal unergründliche Wege, die man erst viel, viel später für sich einordnen kann.
Alles Gute!

Franziska Ferber
Franziska.Ferber@kindersehnsucht.de