Ihr seid alle so toll! Gedanken zum Erscheinen von meinem Buch „Unsere Glückszahl ist die Zwei“

Ihr seid alle so toll… und heute, ein bißchen mehr als 1,5 Wochen nach dem Erscheinen meines Buches „Unsere Glückszahl ist die Zwei“ darf ich einfach nur DANKE – ein lautes, fröhliches DANKE – sagen! So viele Mails haben mich erreicht – sehr persönlich geschrieben von jedem Einzelnen…

Deshalb ein herzliches DANKE… 

  • … den vielen Menschen, die mir mailen und mir danken, dass ich den Mut aufgebracht habe, über dieses Thema offen zu sprechen… es ist für mich eine unglaubliche Erfahrung!
  • … für die aus den Mails und unzähligen Nachrichten über die verschiedenen Kanäle, die mir die Erkenntnis bringen, dass es tatsächlich dem Einen oder Anderen Mut zuspricht, die Kinderwunschzeit zu ertragen… wie schön!
  • … für die Unterstützung, die ich erfahren habe, in dem mir bekannte aber auch unbekannte Menschen Facebook-, Twitter-, Instagram-Posts teilen, weil Sie die Hoffnung haben, damit jemanden zu erreichen, dem das Buch helfen könnte… ich sage nur „what goes around – comes around“ oder „gutes Karma“! 🙂
  • … für die vielen Medienvertreter, die so viele tolle Berichte über das Buch und meine Arbeit als Kinderwunsch Coach geschrieben und mich interviewt haben… es geht mir um die Aufmerksamkeit für das Thema und eine Entlastung für die Betroffenen. Wer mich kennt, weiss, dass ich eigentlich gerne in der 2. Reihe stehe. Nun darf ich an dieser Herausforderung wachsen – weil ich etwas ändern will… für jede Betroffene aber auch aus der gesamten gesellschaftlichen Perspektive heraus… Danke, dass sie ihr Medium nutzen, um dieses Anliegen – das fast 6 Mio. Menschen in Deutschland alleine betrifft – zu unterstützen!
  • …für diejenigen, die meinen einzigartigen Online Coaching Kurs „Mein Kinderwunsch – was tun zwischen Wunsch und Wirklichkeit?!“ gebucht haben und sagen, er wäre eine tolle Ergänzung zum Buch – weil er pragmatisch ist und konkret hilft, das Leben mit dem Kinderwunsch leichter zu gestalten als es bisher der Fall ist. Ich wünsche Euch, dass Ihr viele gute Erkenntnisse für Euch daraus zieht und es leichter wird! Das ist mein Ziel – mein Ansporn – meine Aufgabe!
  • … für jedes liebe Wort und jede liebe kleine-große Tat, die mir zeigt, dass es tolle Menschen um mich herum gibt und das Leben auch ohne Kind wunderbar sein kann!

Es war und ist eine spannende Zeit… ein so persönliches Buch zu schreiben offenbart auch viel über das eigene – eigentlich private – Leben. Und damit macht man – ich – sich angreifbar. Wenn mein Buch jemand doof findet, könnte ich dazu neigen zu denken, dass sie mein Leben gleichermaßen doof finden. Ich weiss, dass das nicht so ist – aber Angst hatte ich schon davor, dass es so sein könnte. Um so dankbarer bin ich, dass ich so viel Unterstützung und Rückhalt und positive Worte zurück gemeldet bekommen habe. DANKE!

Alles Liebe!
Franziska Ferber
PS: Und wenn Dir das Buch gefallen hat und wen Du Lust hast, freue ich mich, wenn Du eine (positive) Bewertung bei Amazon abgibst… denn es hilft künftig anderen Betroffenen. Wir Kinderwunscherler (aD) sollten doch zusammenhalten, oder?  Vielen lieben Dank!!!

Franziska Ferber
Franziska.Ferber@kindersehnsucht.de