Kinderwunsch-Zukunft-Ängste-Tipp-Seele-Psyche-Kindersehnsucht-Ferber

Dein Kinderwunsch: Deine Zukunft beginnt heute!

Die Zukunft beginnt heute.
Aber wie soll ich das nur schaffen?!

Es gibt so Tage (wie heute für mich), da fragt man sich schon am frühen Morgen beim Aufwachen, wie DIESER Tag wohl eigentlich werden wird. Das wird um so schwieriger, wenn man (wie ich heute) schon früh am Morgen – Dank an den Wetterumschwung?! – von wirklich starkem Kopfweh geplagt wird.

Also… so war das bei mir heute morgen. Es gibt aber auch andere Tage, da weiss man schon vor dem ersten Augenblinzeln, dass sie SUPER werden – komme, was da wolle und egal, was für ein Wetter ist.

Kennst Du das? Weisst Du morgens auch schon wie DEIN Tag sein wird?

Wir können uns dann verbiegen, uns disziplinieren, uns anstrengen und über unsere (körperlichen und seelischen) Grenzen gehen.
Oder wir können es annehmen und sagen: So ist es nun mal.

Widerstand gegen etwas erzeugt Leid.

So ist das! Wir können uns sperren, jammern, maulen oder uns zwingen. Es wird nicht besser.

Oder wir können sagen „Mist… Doof… aber gut, so sei es“. Und wenn Du gläubig sein solltest, kannst Du zur inneren Stärkung vielleicht gleich noch ein „Amen“ dran hängen. Auf jeden Fall darf es auch schlechte Tage geben – oder zumindest Tage, an denen Du nicht in der Lage bist, Dein Maximum zu geben. Es darf Tage geben, an denen Du nicht Deiner (eigentlichen) Erwartungshaltung an Dich selbst gerecht wirst. Und? Schlimm?

Was ist denn überhaupt DEIN MAXIMUM?
Ist das eine grundsätzliche, unverrückbare Wahrheit – ein eindeutiger Wert? Ist das für Dich eine fixe Latte auf dem eigenen Erwartungsbaum? Oder ist das eine flexible, „liebevolle“ Latte, die sich Deiner Tagesform anpasst und deren „Höhe“ Du jeden Tag neu bestimmst?

STARR oder FLEXIBEL?

Ich halte es seit Jahren so, dass ich mich am Morgen gleich frage: Wie geht es mir heute? Dann lege ich fest, ob es ein MEGA-HAMMER-ICH-BIN-SO-WAS-VON-BEREIT-FÜR-LEISTUNG-TAG wird… oder einer, an dem ich mir selbst erlaube, weniger als üblich zu erreichen. Dann lege ich meine Latte einfach niedriger. Wenn ich die dann aber überspringe – und sei sie noch so niedrig angesetzt – dann bin ich happy. Weil ich an diesem Tag mit meiner Verfassung an diesem Tag MEIN (TAGES-)ZIEL geschafft habe.

Das ist eine gute, bewährte, sich selbst liebende und achtende Strategie. Und das wir im Einklang sind mit dem, was wir an diesem Tag leisten können und wollen – das ist wahres Selbstbewusstsein. Nämlich das SICH SELBST BEWUSST sein.

Übrigens: Vor ein paar Wochen habe ich einen ganzen Tag mit einer Produktionsfirma für ein SAT.1-TV-Format gedreht. Ich hatte mich echt lange vorgefreut, viele vorbereitende Gespräche geführt und mich auch sonst noch vorbereitet. Friseur und so. Alles, was man halt so macht, wenn man „ins Fernsehen“ kommt.

Am Tag des Drehs war ich gut drauf, fröhlich, ausgeschlafen und kraftvoll. Es war für mich also ein „ROCK IT-TAG“.

Und dann… und dann GOSS es IN STRÖMEN! Ehrlich, es hat so viel geregnet wie in den ganzen Wochen zuvor nicht. Alles, was der Himmel an Wasser aufzubieten hatte, schien auf mich herabzufallen.

Ferber Kinderwunsch im Regen stehen Abschied nehmen loslassen

Was haben wir gemacht?
GEDREHT!
Natürlich. War ja klar, oder?! 😉

Vergiss die Frisur. Nix mehr mit „lockerer Föhnwelle“ und so.
Und? Schlimm? Nö!

Ich war ja gut gelaunt und fand‘ das bisweilen sogar ganz witzig. Weil ich es einfach angenommen habe – und mich nicht dagegen aufgelehnt habe.
Wir (also das TV-Team und ich) haben das, was (uns) an diesem Tag möglich war, herausgeholt.

Wir haben es angenommen, was uns an diesem Tag gegeben war. Und etwas Cooles daraus gemacht – glaube ich.

SCHAU‘ MAL HIER – KLICK MAL HIER!
DENN HIER SIEHST DU DAS ERGEBNIS DIESES BESONDEREN REGENTAGES! HIER GEHT ES ZU DEM TV-BERICHT! 

Kinderwunsch-Zukunft-Ängste-Tipp-Seele-Psyche-Kindersehnsucht-Ferber

Ganz liebe Grüße…
… und eine WIDERSTAND_freie Flow-Zeit!
Lass‘ es Dir gut gehen!

Kinderwunsch Coaching - Beratung und Unterstützung bei Kindersehnsucht

 

P.S.: Freundliche Erinnerung: HIER geht’s zu dem TV-Bericht!

P.P.S.: Wie auch Du lernst, Deine Gedanken zu steuern, Dein Karussell anzuhalten und überhaupt den ganzen Wahnsinn in Deinem Hamsterrad-Kopf umzustellen, erfährst Du in dem von mir persönlich und für Dich individuell begleiteten (!) COACHING KURS „Mein Kinderwunsch und ich – meine Gedanken im Hamsterrad„.

Warum Du den Kurs „Gedanken im Hamsterrad“ für Dich buchen solltest? Hier sind 8 gute Gründe, weshalb: 

1. Weil Du Dir Hilfe suchen darfst, wenn Du das Gefühl hast, dass sich die Gedanken wie irre drehen
2. Weil der Kurs schon anderen Frauen echt gut geholfen hat
3. Weil ich individuell auf Deinen Kinderwunsch und Deine spezielle Situation eingehe und Dich nicht alleine mit allem lasse
4. Weil sich nur etwas verbessert, wenn Du auch etwas dafür tust
5. Weil Du jetzt noch richtig Geld sparst, denn ich biete im Moment noch den stark vergünstigten Preis an!
6. Weil Hilfe möglich ist – weil es möglich ist, Dich selbst besser kennen zu lernen und herauszufinden, wie Du besser mit Deinem Kinderwunsch, Deinen Gedanken, Deinem Hamsterrad umgehen kannst.
7. Weil ich das alles selbst durchlebt habe, erzähle ich Dir kein Blabla á la „entspann Dich mal“
8. Im Kurs gibt es kein theoretisches Gequatsche sondern handfestes, lösungsorientiertes, hilfreiches Input und Aufgaben, die etwas für Dich verändern werden.

Ich freue mich, wenn Du etwas für Dich tust… weil es leichter für Dich wird, wenn Du damit anfängst… und es annimmst. Dann kannst Du etwas verändern – ohne Widerstand aber mit einem guten „sich selbst bewusst-sein“!

Klick doch gleich hier um den Kurs anzuschauen!
Mein Kinderwunsch und ich – meine Gedanken im Hamsterrad 

Wenn’s nichts ist für Dich, kannst Du ja auch wieder wegclicken 🙂 Aber schau es Dir wenigstens mal an. 
Weil… die Zukunft beginnt heute… aber das weisst Du ja jetzt! 🙂

Franziska Ferber
Franziska.Ferber@kindersehnsucht.de