Kinderwunsch-schwanger werden-Baby-Abschied-Fehlgeburt-Kinderwunschbehandlung-Erfahrungsbericht-PCO-Endometriose-Tipps-Hilfe-Angst-traurig-einsam-Ferber-Coaching-Kindersehnsucht-Kurse

Kinderwunsch: Meine Zahl des Tages ist die 174 (und es geht nicht um Babies!)

Es ist schier unglaublich. 
Mich hat es heute früh, als ich auf die Seite der Kurs-Hausaufgaben gegangen bin, schier gerissen… ja, ich war aber so ‚was von erstaunt.
Denn auf meiner Übersichtsseite stehen lauter Zahlen. Und eine hat mich heute förmlich angesprungen!

1 7 4
174
Hundertvierundsiebzig

Jawohl, ich habe ganze 174 Lektionen für die verschiedenen Online Coaching Kurse geschrieben!
Ist das krass.

Ich habe ja neben den beiden Büchern und unzähligen Newsletter- und Blogbeiträgen wirklich schon viel geschrieben… das war mir klar. Schliesslich habe ich ja schon seit Jahren begleitete, 1:1 Online Coaching Kurse.

1 7 4 Lektionen
174 Lektionen
Hundertvierundsiebzig Lektionen

Ernsthaft.

So viele Lektionen haben ich schon geschrieben – und sie sind ja auch immer ziemlich umfänglich. Jede Lektion gehört zu einem Kurs – es gibt keine Doppelungen über die Kurse hinweg.

Jeder Kurs hat ein Thema; einen Schwerpunkt.
Mal geht es um den Neid, mal darum, wie man die Gedanken beruhigen kann, die „Amok laufen“, mal geht es um das Leben mit dem Kinderwunsch, mal um die Sehnsucht nach dem Geschwisterkind und ja, das gehört auch dazu, in den beiden weiteren Kursen geht es um die grossen Fragen des Kinderwunsches wie Einsamkeit, Sorge vor dem Alter, Verlust von Freundschaften etc. und dann noch um das Leben ohne Kind… wie man wohl leben kann…. Lebewohl sagen oder einen Plan B schmieden und dann damit wohl leben kann; trotz Allem.

Und diese 174 Lektionen stecken in diesen Kursen. Hammer. Ich kann es selbst kaum glauben.

Jede Lektion folgt einer klaren Logik:
Hinsehen, verstehen, was man erlebt und wie das zustande kommt
und dann mittels klarer Übungen, ohne Chichi dafür mit Klarheit und Anleitung sich daran machen, die Verhaltensveränderung zu üben… sich klar zu machen, wo man bisher „schief abgebogen“ ist.

Denn ja, wenn wir mal kurz beim Bild vom Abbiegen bleiben… wenn Du schief abgebogen bist, dann ruft Dein Navi „bitte wenden“ oder „Route wird neu berechnet“. Und darum geht es. Ohne Schnörkel. Du bist gut so wie Du bist. Und genau das, was Dich ausmacht nutzen wir. Damit Du anders mit dem, was Du erlebst, umgehen kannst.

Und … in diesen 174 Lektionen steckt so viel Herzblut, Liebe, Ermutigung, Kraft, Verständnis… sie sind alle, alle, alle mit all‘ meinem Wissen darum, was mir geholfen hat, wieder „auf eine gut fahrbare Route zu kommen“ geschrieben.

Und das kann dann dabei herauskommen 🙂 <3

„Liebe Frau Ferber, vielen Dank für diesen Kurs  Da ich ja selbst Psychologin bin, hängen viele kleine Erinnerungen und Symbole in meiner Wohnung, an Dinge die mir gut tun oder helfen. Durch ihre Feedbacks hatte ich das Gefühl richtig gut betreut und versorgt zu sein mit Gedankenstoff, Anregungen, Ideen und auch mit wohlwollenden, unterstützenden Worten und Wünschen von Ihrer Seite, jemandem, der mich versteht – richtig schön. Vielen Dank für die Begleitung durch die letzten Monate, von Herzen! Es hat mir wirklich sehr gut gefallen und ich finde es super, wie Sie das machen! Großes Kompliment. Dieses Coaching würde ich von Herzen weiterempfehlen, da es mir sehr geholfen hat und ich mich zufriedener und sicherer fühle, auch wenn der Kinderwunsch weiter besteht, ich kann anders damit leben und umgehen. Herzliche Grüße und alles Gute für Sie!“

„Liebe Frau Ferber,
ich danke Ihnen! Ihre Zeilen haben mich wie immer sehr berührt und auch ich finde es ein wenig traurig, mich nun bald von Ihnen zu verabschieden, weil der Kurs zu Ende geht. Sie sind mir irgendwie richtig ans Herz gewachsen (und das, obwohl wir nur mailen – Waaahnsinn!) und ich finde Alles, was Sie schreiben, großartig, aufbauend und für meine Entwicklung förderlich. Ich habe viel mehr Klarheit durch Ihre niemals langweiligen Lektionen gewonnen und selbst die letzte Lektion hat mich doch noch mal richtig berührt (…). Danke, vielen Dank!“

„Liebe Frau Ferber!
Frisch und erholt sende ich nach dem Urlaub die letzte Hausaufgabe. Ich bin dank Ihnen deutlich ruhiger und gelassener (das sagt selbst mein Mann), denn ändern kann ich das Ergebnis ja eh‘ nicht mehr. Ein schönes Gefühl, diese Verantwortung ablegen zu können! Ich danke Ihnen von Herzen für Ihre tolle Arbeit und Hilfe! Lieben Gruß
L.H.H.

„Liebe Franziska, ich bin heute bei meiner letzten Lektion angekommen und als „genau richtig“ würde ich sie nicht beschreiben, sondern als „bombenrichtig“. Ich musste in mich hinein schmunzeln. Das Thema hatten wir beide ja schon mal und ich bin immer noch oft dabei, aussen aufzuräumen, um innen wieder klar zu sein und es tut gut :-). Ich möchte Dir nochmal für alles danken und auch wenn ich jetzt nicht mehr in den Kindersehnsuchtlektionen arbeiten werde, so hast Du mir doch viele grundlegende Dinge mitgegeben, die mich jeden Tag tragen und mir helfen und ich sehe mittlerweile, wie ich mich in den letzten Monaten, dank Dir und der Arbeit mit Dir, verändert habe. Ich bin um jeden Tag dankbar, dass Du mich beim Blut abnehmen so nett angelacht hast und ich den Mut hatte, Dich anzuschreiben. Das ist für mich in 2017 mein Highlight gewesen! Egal, ob es jetzt in diesem Jahr mit dem Baby geklappt hätte oder nicht. Aber Du hast in mein Dunkel wieder Licht gebracht! Dafür ganz lieben Dank! Ich freue mich, wenn wir uns weiterhin lesen, denn Du hast Recht, es geht immer noch km für km :-). Herzlichen Gruß und fühl Dich gedrückt!“

Ehrlich… so wie mich die 174 Lektionen erstaunen, die ich für Dich darüber geschrieben habe was mir geholfen hat, trotz Allem Fuß zu fassen, so freue ich mich aus tiefstem Herzen, wenn ich solche Nachrichten bekomme… Nachrichten von Frauen, die mutig losgegangen sind um etwas für sich zu verändern. Nachrichten von Frauen, die für sich entschieden haben, dass es zwar Mut kostet sich zu einem solchen Kurs anzumelden aber die auch gesehen haben, dass es ja eigentlich nur besser werden kann.
Und genau das wurde es – das haben sie mir geschrieben!

Und so ist die Hundertvierundsiebzig, die ja eigentlich nur eine Zahl ist, so viel mehr.
Sie steht für das, was diese Kurse leisten können. Sie steht für die passgenauen Kurse. Sie steht dafür, dass es sich lohnt loszugehen…

Hundervierundsiebzig… nicht jede Frau braucht 174 Schritte um zufrieden und heiter bis glücklich zu leben. Auf keinen Fall. Deshalb sind die Kurse ja auch nach Themen gegliedert, so dass Du den Kurs buchen kannst, der gerade Dein grösstes Thema, Deinen grössten Schmerz und zudem die Phase Deines Kinderwunsches am Besten trifft.

Schau‘ mal hier – diese Kurse gibt es derzeit:

Wann gehst Du los und kümmerst Dich darum, dass es für Dich wieder leichter wird?

Verändere das, was in Deiner Macht liegt!
Fang‘ an – geh‘ los. Ob alleine oder mit mir gemeinsam in einem der Kurse… das Wichtigste ist, dass Du nicht ausharrst und Dir selbst Geschichten davon erzählst, dass Du es noch schaffst… dass es gar nicht so schlimm ist… dass es schon irgendwie gehen wird… dass Du Dich nur ein bißchen zusammenreissen musst… dass bald Urlaub ist… dass bald xyz.

Bitte, erzähle Dir keine Geschichten. Ich habe es auch getan und irgendwann bitter bereut, dass ich mir etwas vorgemacht habe.
Nimm‘ Dich selbst und das, was Du fühlst und empfindest und denkst, ernst. Und dann tue etwas für Dich! Finde heraus, wie es anders geht. Denn das geht – das weiss ich. Wie und was? Komm‘ – lass‘ uns gemeinsam ein Stück Deines Weges gehen… fang‘ an für Dich zu sorgen.

Und ich bin an Deiner Seite – in diesen Kursen:

Nimm‘ Dich ernst.

Erweise Dir den Respekt, der Dir gebührt, weil Du in dieser schweren Situation steckst. Aber verharre nicht darin sondern gehe weiter – schau‘ hin, verstehe und dann tu‘ es anders als bisher! Und ich bin sicher, dass ein Teil dieser 174 Lektionen und damit mindestens einer der Kurse für Dich genau richtig ist.

Schau‘ hin, was Du fühlst!
Nimm‘ Dich ernst.
Und dann komm‘ bitte um Deiner Selbst willen ins Handeln.

Verändere, was Du verändern kannst. 

Was Deinen Umgang mit dem Kinderwunsch in Deinem Leben, Deinen Gedanken und Gefühle angeht… bist Du nämlich immer noch Chefin im Ring! Also, bitte, sei auch Chefin und gestalte das, was Du erlebst!

Ganz liebe Grüße und alles, alles Liebe!
Kinderwunsch Coaching - Beratung und Unterstützung bei Kindersehnsucht

PS: Hier geht’s zur Kursübersicht! Klick einfach auf diesen Link hier und dann freue ich mich, wenn Du danach Ausschau hälst, was gerade Dein wichtigstes Gefühl ist… und dann anfängst etwas für Dich zu tun. Und ich gehe voller Herzblut und mit ganz viel Unterstützungskraft und -mut mit Dir mit! Ich freu‘ mich arg auf Dich!
Franziska Ferber
Franziska.Ferber@kindersehnsucht.de