Mir wurde eine spannende Frage gestellt. Es ist eine Frage, die mich seit weit mehr als 10 Jahren nun schon begleitet. Sie lautet: "Wie muss man den Kinderwunsch eigentlich betrachten?" Abgesehen davon, dass mich das Wort "muss" stört, weil es Zwang und ein "richtig/falsch"-Prinzip beinhaltet, so ist sie doch...

Ich bin seit heute Nacht um 3 auf. Warum? Ich habe in den letzten Tagen immer wieder sehr intensive Coachinggespräche gehabt - und es ging fast immer um eine der tiefsten Ängste, die den Umgang mit dem Kinderwunsch so schwer machen. Welche Angst das ist? Die Angst vor...

WAS GENAU IST EIGENTLICH DEIN ZIEL? Schon klar: Du möchtest Mutter werden, ein Kind bekommen - sonst würden wir ja vermutlich gar nicht in Kontakt stehen. Aber mal ernsthaft: WAS GENAU IST EIGENTLICH DEIN ZIEL? Also: WESHALB MÖCHTEST DU MUTTER WERDEN? WAS IST DANN ANDERS ALS HEUTE? Überleg' mal. Und: SCHREIBE...