Der Geschwister-Kinderwunsch

Sehnsucht nach einer größeren Familie

DER GESCHWISTERKINDERWUNSCH –
Die Sehnsucht nach einer größeren Familie!

„Sei‘ doch mal dankbar für das Kind, das Du hast!“
Das ist wohl der schlimmste Satz, den man einer Frau sagen kann, die sich für ihr Kind (oder ihre Kinder) ein Geschwisterkind wünscht.

Ja, ich glaube, dass das wirklich mit der schlimmste Satz ist, den sich Frauen, die einen unerfüllten Folgekinderwunsch haben, anhören müssen.

Wie ist das bei Ihnen?
Sie haben schon ein Kind?
… vielleicht sogar schon zwei Kinder? Oder drei?
Und Sie wünschen sich ein Geschwisterchen?
Sehnen Sie sich danach, noch einmal schwanger zu sein?
Wollen Sie noch einmal einem Seelchen ins Leben verhelfen?
Glauben Sie, dass noch Platz in Ihrer Familie ist?
Sie glauben, Sozialkompetenz geht über Familienleben?
Sie wollen das Wunder noch einmal erleben? Oder dieses Mal Alles anders machen?
Sie wünschen Ihrem Kind ein Geschwisterchen, damit es in seinem Leben nicht alleine sein wird?
… … …aber niemand versteht Sie und Ihre innere Not und Verzweiflung?

Die „Öffentlichkeit“, die „Allgemeinheit“ (oder sogar Menschen in Ihrem direkten Umfeld?) denkt, dass man nur einen Kinderwunsch (im Wortsinne) haben kann, wenn es sich um das erste Kind handelt.
Aber so ist es nicht!

Die Unterstützung, wenn man denn überhaupt offen über den Kinderwunsch spricht, ist vielleicht (vielleicht!) noch da, wenn man kein Kind hat – aber es sich sehnlichst wünscht, eine Familie zu werden.
Sobald man wie Sie ein Kind (oder mehrere) hat, fliegt einem ziemlich schnell der Hinweis um die Ohren „sei doch mal dankbar für das, was Du hast. Du hast doch schon ein Kind / Kinder“.

Wer darüber spricht (wenn überhaupt), dass es einen Geschwisterkinderwunsch gibt, der muss sich schnell anhören, man könne ja auch einfach mal dankbar sein für das Kind, das schon im Leben ist.

Kennen Sie das?
Wenn ja, dann tut es mir leid.

Sie sind ja dankbar für Ihr Kind, nicht wahr?
Sie wissen ja, welches Geschenk Sie bekommen haben.
Aber ist man undankbar, weil man sich ein Geschwisterkind wünscht?
Ich glaube nicht.

Tatsächlich habe ich in den letzten Jahren eine ganze Reihe von „Folge-Kinderwunsch-Frauen“ begleitet und unterstützt. Nach all‘ dem, was ich in diesen vielen Gesprächen gelernt und gesehen habe, ist der Folgekinderwunsch oftmals sogar seelisch enorm belastend und in den psychischen Auswirkungen gravierend. Schliesslich hat es ja schon einmal geklappt… weshalb also jetzt nicht?

So weiter zu machen wie bisher… einfach vor Sehnsucht vergehen; Monat für Monat…oder, wenn es blöd läuft, jeden Morgen, wenn Sie Ihr Kind in die Kita, den Kindergarten oder die Schule bringen und dort „Mit-Mütter“ sehen, die schwanger sind oder mehrere Kinder haben… – so kann es für Sie nicht weitergehen, oder?

Video zum Kurs

Sie müssen diese Zeit nicht alleine durchstehen.

Für wen?

Ob Ihr Partner kein weiteres Kind möchte… oder ob Sie einfach nicht mehr schwanger werden… oder Kinder verloren haben… Ihr Leid steht für sich.

Ich kann Ihnen nicht versprechen, dass Sie mit diesem Kurs Ihre Sehnsucht stillen und danach alles „ganz leicht“ wird. Aber ich kann Ihnen mit diesem Kurs anbieten, sich mit dem, was Sie da so beschäftigt tiefer zu beschäftigen… Vieles für sich zu klären… und mit Reflektion und innerer Klarheit dann Ihren Weg zu gehen.

Ich weiss nicht, ob Sie Ihr ersehntes, weiteres Kind noch bekommen werden.
Ich wünschte, ich könnte es Ihnen sagen.
Aber so ist es nicht.

Ich möchte Sie mit diesem Kurs auf Ihrem Weg ein Stück begleiten und unterstützen.
Ich möchte mit diesem Kurs dazu beitragen, dass es leichter für Sie wird mit Ihrer Situation und dem monatlichen Spagat zwischen Wunsch und Wirklichkeit umzugehen.
Ich möchte, dass Sie zum Einen wieder Leichtigkeit finden und zum Anderen für sich Wege entdecken, wie Sie den Schmerz ein Stück weit besser aushalten können.

Was bringt Ihnen der Kurs?

Verstehen Sie, was Sie so in die Traurigkeit treibt

Finden Sie Ihre Balance zwischen Sehnsucht & Schmerz aber auch der Dankbarkeit

Reduzieren Sie endlich den Druck und die Einsamkeit

Stossen Sie die Veränderungen für sich an, die Sie tröstet aber Ihnen auch innere Ruhe verspricht

Kursinhalte

Der Impulskurs beinhaltet insgesamt 8 Lektionen. Während dieser 8 Lektionen, die Sie per Mail erhalten und in ihrem eigenen Tempo durchlaufen und auch jederzeit – natürlich kostenfrei – für sich wiederholen können, lege ich Ihnen dar, wie sich Ihre Gedanken und Befürchtungen aber auch Ihr Leid und Ihre ungestillte Sehnsucht auswirkt… welche Wirkung es direkt und indirekt entfaltet und weshalb es so schwer ist, diesen Geschwisterkinderwunsch auszuhalten. Deshalb sage ich: Sie dürfen ihn behalten! Aber wir kümmern uns darum, wie Ihr Leben wieder etwas mehr Fülle und Leichtigkeit bekommen kann!

Die genauen Themen finden Sie auf der Kursbuchungsseite.

Was kostet der Kurs?

Der gesamte Kurs kostet 369 € inkl. 19% MwSt.
– inklusive der persönlichen Betreuung.
Sie dürfen die Inhalte selbstverständlich für Ihren persönlichen Privatgebrauch innerhalb von einem Jahr so oft und so lange nutzen, wie Sie möchten.

Und es gibt noch eine Kursvariante!
Sie können den Kurs auch inklusive 1 Coachingstunde am Telefon buchen und bekommen von mir
als Bonus 30 Minuten dazu geschenkt! Das kostet Sie nur 120€ zusätzlich; dafür bekommen Sie
eine volle telefonische Coachingsitzung als zusätzliche Unterstützung,
damit wir noch tiefer auf Ihre Situation eingehen können.

Sie können per PayPal bezahlen oder per Überweisung.

Referenzen

Ich begleite Sie auf Ihrem Weg.

Ihre Cookie-Einstellung

Sie sollen auf dieser Seite das finden können, was wirklich relevant und hilfreich ist. Um zu verstehen, was auf der Seite wie genutzt wird, setze ich sog. Cookies. Das ist nichts Schlimmes - es zeigt mir zB, welche der Seiten angeklickt wurde. Erlauben Sie mir das? Ich wäre dankbar dafür! Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie bitte eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert! Vielen Dank!

Hilfe

Hilfe

Erlauben Sie mir zu verstehen, wie Sie diese Internetseite nutzen? Es geht mir dabei natürlich nicht um Sie als Person sondern um das Leseverhalten, damit ich die Inhalte stetig weiter für Sie verbessern kann. Ich würde mich daher freuen, wenn Sie auf *COOKIES ZULASSEN* klicken würden.

  • Ich stimme zu!:
    Wenn Sie hier klicken, stimmen Sie zu, dass ich Tracking- und analytische-Cookies wie GOOGLE ANALYTICS nutzen darf. Diese helfen mir zu verstehen, welche Aspekte auf meiner Website genutzt werden und ermöglichen es mir, stets daran zu arbeiten, dass Sie noch mehr Nutzen aus dieser Seite ziehen können.
  • Lieber nicht:
    Wenn Sie hier klicken, werden ausserhalb rein technisch notwendiger Cookies zum Betrieb der Internetseite keine weiteren Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: https://www.kindersehnsucht.de/datenschutz/

Zurück