Mein unerfüllter Kinderwunsch, der Abschied und ich – DAS hätte ich nie gedacht!

Es ist unglaublich.

Es ist für mich immer noch ohne Worte.

Es wird für mich nie-nie zur Gewohnheit, wenn ich so eine Rückmeldung bekomme!

Ich erinnere mich gut, als diese Frau den Lebewohl-Abschied-vom-Kinderwunsch-Kurs buchte. Sie war verzweifelt; wusste nicht, ob sie jemals glücklich und zufrieden ohne Kind leben könnte… und auch nicht, wie ein solches Leben gelebt werden kann.

Ja, sie wünschte sich mit ganzem Herzen ein Kind. Aber ja, es war zu diesem Zeitpunkt genau so klar, dass sie es nicht bekommen wird. Und sie hat sich getraut und den Abschied-Lebewohl-Kurs gebucht. Und jetzt, ungefähr 4 1/2 Monate später schreibt sie mir diese Nachricht, die ich hier verwenden darf:

„Hallo Frau Ferber,
das Lesen dieser Lebewohl-Lektion hat mich extrem berührt. Zu Anfang kamen mir die
Tränen und dann hat mich Ihre optimistische, kraftvolle Art angesteckt. Ich kann mich so sehr mit dem identifizieren was Sie schreiben.

Ja, der Kinderwunsch wird mich immer begleiten und auch bestimmt häufig traurig machen, aber ich möchte trotzdem zufrieden und glücklich leben und vielleicht gerade deswegen für mich etwas verrückte Dinge tun. Dabei macht es fast ein bisschen Spass, andere Menschen zu irritieren.

Ich und Motorrad fahren…alle sagen, es passt gar nicht zu mir. Warum fahre ich einen VW Bus? Heute, weil es einfach Spass macht, auch ohne drei Kinder. Diese Frage wird mir oft gestellt. Männer werden so etwas nie gefragt.

Ich glaube, diese Dinge waren schon immer ein Wunsch von mir, nur der Mut fehlte, sie umzusetzen und auch zu leben. Ich bin so erzogen, dass man möglichst unauffällig durch’s Leben geht. Es wird sich bei mir immer im Rahmen halten; aber ich tue keinem etwas, wenn ich etwas mehr aus mir heraus gehe.

Ich fange an, mir mehr zuzutrauen und es macht Spass und Mut!
Ich hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass dieser Kurs mir so viel
bringen wird. Danke dafür! Ganz liebe Grüße!!“

***

Was sie für sich geschafft hat, ist wirklich bemerkenswert. Ich bekomme zwar immer wieder solche Rückmeldungen und dennoch ist es für mich jedes einzelne Mal eine solche Freude!

Sie hat sich das schönste Geschenk gemacht, das sie sich hätte machen können! Sie hat den Mut gefunden, sich für den Kurs zu entscheiden und sich darauf einzulassen. Es ist ihr sicherlich nicht immer leicht gefallen… aber… aber… sie ist weiter mutig voran gegangen; hat die Lektionen durchgearbeitet und in den Hausaufgaben haben wir das, was sie erlebt, denkt und fühlt, vertieft. Ja, dazu ist der persönliche Austausch nach jeder Lektion gedacht.

Und heute – ca. 4 1/2 Monate danach steht sie da… ist über sich hinausgewachsen und geniesst ihr neues, selbst-kreiertes Leben!

Ich staune.

Ich bin stolz auf sie.

Ich bin glücklich darüber, dass ich sie in meinen begleiteten Online Coaching Kurs „Lebewohl mein Kinderwunsch – den Abschied gestalten und das neue Leben beginnen“ begleiten und unterstützen durfte.

Ich bin dankbar dafür zu sehen, was möglich ist, wenn man sich traut und sich erlaubt, das, was vor einem liegt, anzupacken und nicht länger fassungslos auf sein Leben zu blicken, dass – ja – anders ist, als man sich das gewünscht hat.

Aber sie hat sich dem gestellt und Flügel sind ihr gewachsen.

Was für ein Weg!
Hach!

Viel, viel, viel GLÜCK weiterhin. Und vielleicht findest Du ja auch die Kraft und den Mut, das, was Du gestalten kannst – nämlich trotz Allem eine Perspektive zu entwickeln – anzupacken?
Ich bin da für Dich! Wenn Dich der Kurs interessiert, findest Du ihn hier:

www.kinderwunsch-lebewohl.de (klick)

Alles Gute und ganz viel Hoffnung auf ein gelingendes Leben!

Kinderwunsch Coaching - Beratung und Unterstützung bei Kindersehnsucht

 

Franziska Ferber
Franziska.Ferber@kindersehnsucht.de


Ihre Cookie-Einstellung

Sie sollen auf dieser Seite das finden können, was wirklich relevant und hilfreich ist. Um zu verstehen, was auf der Seite wie genutzt wird, setze ich sog. Cookies. Das ist nichts Schlimmes - es zeigt mir zB, welche der Seiten angeklickt wurde. Erlauben Sie mir das? Ich wäre dankbar dafür! Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie bitte eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert! Vielen Dank!

Hilfe

Hilfe

Erlauben Sie mir zu verstehen, wie Sie diese Internetseite nutzen? Es geht mir dabei natürlich nicht um Sie als Person sondern um das Leseverhalten, damit ich die Inhalte stetig weiter für Sie verbessern kann. Ich würde mich daher freuen, wenn Sie auf *COOKIES ZULASSEN* klicken würden.

  • Ich stimme zu!:
    Wenn Sie hier klicken, stimmen Sie zu, dass ich Tracking- und analytische-Cookies wie GOOGLE ANALYTICS nutzen darf. Diese helfen mir zu verstehen, welche Aspekte auf meiner Website genutzt werden und ermöglichen es mir, stets daran zu arbeiten, dass Sie noch mehr Nutzen aus dieser Seite ziehen können.
  • Lieber nicht:
    Wenn Sie hier klicken, werden ausserhalb rein technisch notwendiger Cookies zum Betrieb der Internetseite keine weiteren Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: https://www.kindersehnsucht.de/datenschutz/

Zurück